logo-legalmarque.ch(R)

Bleiben Sie informiert

LEGAL MARQUE • ZURICH

EINSATZ EINES INFLUENCERS, UM IHRE MARKE ZU FÖRDERN

Tag: Soziale Netzwerke, Influencer, Marke, Community, Geistiges Eigentum

Lesezeit: 1 Min. 30

Mit der Entwicklung der sozialen Netzwerke hat sich die Markenwerbung stark weiterentwickelt. Angesichts eines zunehmend unabhängigen Verbrauchers muss die Marketingstrategie neu überdacht werden. Empfehlungen haben mehr Gewicht als direkte Unternehmensbotschaften. In diesem Zusammenhang stellt der Influencer das wesentliche Talent des Unternehmens dar.

Ein zusätzliches Publikum

EinInfluencer , der im Web arbeitet, kann durch seine Community zusätzliche Zielgruppen anziehen. Dieses Publikum ermöglicht es, eine andere Zielgruppe zu erreichen und sein Ansehen zu steigern. Die Inanspruchnahme dieses Experten für soziale Netzwerke ermöglicht es daher, Fortschritte zu erzielen, indem neue Kunden gewonnen werden. Durch das Teilen der Markenbotschaft mit ihren Kontakten, erreichen v.a. bekannte Persönlichkeiten sehr schnell einen hohen Wiedererkennungswert. Diese Effizienz erklärt die Bedeutung des Influencers für das Unternehmen.

Beeinflussung des Verbraucherverhaltens

Auch wenn er die Marke nicht direkt empfiehlt, hat der Diskurs des Influencers, der seine Produkte und Werte schätzt, im Web dennoch ein enormes Gewicht. Dank eines grossen Netzwerks setzt er Trends und kann so schnell zu einer Referenz auf einem Gebiet werden.

Ein bestimmtes Publikum ansprechen

Wenn einen Marke einen neuen Markt und damit ein anderes Verbraucherprofil ansprechen will, spart der Einsatz eines Influencers Zeit. Indem er die Marke lobt, appelliert der Influencer an die betreffende Community. Wenn so diese Marke und ihre Vorzüge ins Licht gerückt werden, wird sie die Aufmerksamkeit einer grossen Zahl von Internetnutzern auf sich ziehen. Diese Art von Kommunikation trägt schnell Früchte und bindet eine neue Kundschaft.