logo-legalmarque.ch(R) Contact

EINE STARKE MARKE IST GESCHÜTZT

LEGAL MARQUE ZURICH

Hilfe zur Markenregistrierung

Wenn Sie unsere Dienstleistung in Anspruch nehmen, sparen Sie wertvolle Zeit. Tatsächlich geht es bei der Anmeldung einer Marke nicht nur darum, ein Dokument zu unterzeichnen und es an die zuständige Behörde zu schicken.
Man muss z.B. wissen, ob die ausgewählte Schutzklasse oder -kategorie genau Ihren Wünschen entspricht. Dies wird Spezialitätsprinzip genannt.

Die Inanspruchnahme der Dienste eines kompetenten Vertreters wie Legal Marque vermeidet viele Fehler und die mögliche Ablehnung einer Registrierung aufgrund von materiellen oder wesentlichen Fehlern.

Falls Sie ihre Marke im Ausland registrieren lassen möchten, müssen Sie unter Umständen die Dienste eines sachkundigen Anwalts in Anspruch nehmen. Auch darum kümmert sich Legal Marque.

Einspruch gegen eingetragene Marken

Um Schäden zu verhindern, ist die Verteidigung der eigenen Marke ist unerlässlich. Der Einspruch gegen eine Markenregistrierung muss sofort erfolgen, um geschäftsgefährdende Handlungen zu unterbinden. Oft ist der Rat eines Experten unerlässlich, um sicherzustellen, dass dieses Verfahren genaustens befolgt wird.

Ein technisches Verfahren

Um diesen Einspruch erfolgreich durchzusetzen, ist das Beiziehen eines Experten mit juristischem Fachwissen notwendig, da es sich um eine ziemlich technische Anfrage handelt. Um Rechtstreitigkeiten zu vermeiden, muss der Einspruch innerhalb der gesetzten Frist erfolgen. Dieses Online-Verfahren erfordert umfassende Fachkenntnisse.

Erforderliche Belege

Um erfolgreich gegen die Eintragung einer Marke Widerspruch einlegen zu können, muss die damit beauftragte Person ihren Antrag begründen können. Dafür wird ein Dokument benötigt, welches belegt, dass die Registrierung einer neuen Marke dem eigenen Geschäft schädlich sein kann.

Marken- und Domainnamenstreitigkeiten

Obwohl die Schaffung einer Marke generell ein positives Abenteuer ist, kann es zu Rechtsstreitigkeiten kommen. Wenn Dritte den Marken- oder Domainnamen benutzen, müssen die Schritte zur Verteidigung Ihrer Rechte unverzüglich erfolgen. Die Inanspruchnahme eines Experten ist für diese Massnahmen oft zu bevorzugen.

Erstellen von offiziellen Briefen

Ein Austausch mit der Gegenpartei ist für ein gutes Austragen der Rechtsstreitigkeiten wichtig. Mit dem Verweis auf die Gesetzesartikel und einem ordnungsgemässen Schreiben kann die Marke bestmöglichst verteidigt werden. Die Gegenpartei wird so über den Streitfall informiert, um eine einvernehmliche Lösung zu finden.

Rechtliche Schritte einleiten

Wenn der erste Schritt nicht zu einer einfachen Lösung geführt hat, steht Ihnen Legal Marque bei der Anrufung der Instanzen bei. Wenn die Situation es erfordert, geht die Verteidigung seiner Marke über die Intervention der Gerichte. Diese werden über den Streitfall entscheiden.

Eine Nichtigkeitsklage erwirken

Wenn gegen ein Gesetz verstossen und eine Marke verletzt wird, kann eine Nichtigkeitsklage beantragt werden. Mit Legal Marque an Ihrer Seite kann sie problemlos durchgeführt werden. Die Strafe für die unterlegene Partei kann schlicht und einfach die Annullierung sein. Dieses Vorgehen vermeidet die Gefährdung der Marke durch die Nutzung von Dritten ohne Genehmigung.

Überwachung von Marken- und Domänennamen

Die Institutionen überprüfen nicht, ob Ihre Marke missbräuchlich verwendet wird. Es ist daher unerlässlich, den Markt zu beobachten. Leider kann ein Missverständnis oder sogar böswilliges Handeln zu einem Rechtsstreit führen, der rechtliche Schritte nach sich zieht.

In diesem Moment müssen Sie sich von einem Experten für geistiges Eigentum wie Legal Marque beraten lassen.

Sie erhalten von uns genaue Angaben zur Vorgehensweise: Mediation, Verfassen und Versenden von Briefen, Anrufung der Gerichte oder Verweisung an Institutionen…
Bitte beachten Sie auch, dass die Überprüfung des Gebrauchs Ihrer Marke und Ihres Domainnamens durch Dritte ohne Ihr Wissen in Ihrer Verantwortung liegt.

Damit Sie sich unbesorgt auf die Aufgaben mit höherem Mehrwert konzentrieren und Zeit sparen können, führen wir auch diese Überwachung für Sie durch.

Die Ähnlichkeitsrecherche

Bevor Sie Ihr Logo oder Ihre Marke eintragen lassen, muss ausgeschlossen werden, dass ein Konkurrent Ihnen zuvorgekommen ist. Dazu ist eine Ähnlichkeitsrecherche unerlässlich.

Es besteht nicht unbedingt der Wunsch, Ihrem Unternehmen zu schaden : Eine Grafikdesign-Agentur schlägt Ihnen vielleicht ein Logo vor, das ohne ihr Wissen einem anderen ähnelt.

Ein Experte wie Legal Marque macht Sie auf einen Punkt aufmerksam, der sich in einer Reihe von Fällen als strittig erweisen kann : eine Marke, die einer anderen «verwirrend ähnlich» ist.

Selbst wenn Sie in gutem Glauben handeln, brauchen Sie einen wirksamen Beistand, um rechtliche, unnötig kostspielige Rückschläge zu vermeiden.

Audit und Markenberatung

Auch wenn es unwichtig und manchmal anekdotisch erscheint, ist die Marke ein wichtiger Unternehmenswert, genauso wie Ausrüstung, Räumlichkeiten, finanzielle Mittel…

Wir empfehlen Ihnen, genau darauf zu achten, und wenn möglich beim Starten Ihrer Dienstleistung oder Ihres Unternehmens darüber nachzudenken.

Falls erforderlich kann Legal Marque eine vollständige Analyse Ihrer Marke durchführen (Haupt- und Zweitnamen, Wahl des Logos, der Farben und Referenzen…), aber auch Ihre Positionierung im Verhältnis zur Konkurrenz untersuchen.

In diesem Fall geben wir Ihnen die besten Ratschläge zur Optimierung Ihrer Marke.

Unterstützung bei der Zollanmeldung

Der Import-Export ist eine florierende Aktivität, vorausgesetzt, dass die Regeln für die Zollerklärungen eingehalten werden. Jedes Produkt muss bei der Ein- und Ausfuhr in ein bestimmtes Land eindeutig identifiziert werden. Da die Regeln je nach Land verschieden sind, ist die Hilfe eines Experten willkommen.

Zollabfertigung

Damit die Produkte reibungslos den Zoll passieren können, müssen die Dokumente für die Zollabfertigung ordnungsgemäss ausgefüllt werden. Zur Sicherstellung der Erfüllung der Kundenaufträge muss diesen Verfahren ein besonderes Augenmerk geschenkt werden. Das Beiziehen von Legal Marque um sicherzustellen, dass die Waren von einem Land in ein anderes Land gelangen können, ist zu bevorzugen. Um den Erfolg des Unternehmens zu garantieren, muss dieses Verfahren buchstabengetreu befolgt werden.

Kostenrechnung

Um sich auf die Zollabfertigung vorzubereiten, sollten Unternehmen die zu entrichtenden Gebühren vorausplanen. Dies stellt die Genehmigung des Warendurchgangs durch das entsprechende Personal sicher. Die Vorbereitung mit Legal Marque ist eine gute Möglichkeit, diese Ausgaben vorauszusehen und das nötige Geld dafür zur Verfügung zu haben

Die Beherrschung des informationstechnischen Verfahrens

Die Zollanmeldung setzt ein Wissen über die Datenverarbeitung voraus. Ein Neuling kann auf Schwierigkeiten stossen, die mit Hilfe von Legal Marque vermieden werden können. Wird die Zollanmeldung regelkonform ausgeführt, wird sie zwangsläufig von den Zollbeamten akzeptiert, damit der Handelsaustausch mit vorteilhaften Importen und Exporten fortgesetzt werden kann.

Erstellen von Verträgen

Verträge stellen während der Schaffung einer Marke und ihrer gesamten Lebensdauer sicher, dass die Marke ordnungsgemäss funktioniert. Die Abfassung der Verträge erfordert eine perfekte Beherrschung der Vorschriften vor Ort. Die Beauftragung von Legal Marque mit dieser Aufgabe garantiert den vollständigen Schutz der Marke.

Markenlizenz

Damit Lizenznehmer diese Marke gegen Lizenzgebühren verwenden können, muss die Markenlizenzvereinbarung präzise sein und alle Aspekte dieser Partnerschaft berücksichtigen. Um diese gegenseitige Verpflichtungen zu kontrollieren, ist ein Beiziehen von Legal Marque  zu bevorzugen. Wir stellen sicher, dass Begriffe wie Provisionen und Zugehörigkeit bei Bedarf hinzugefügt werden.

Entwickeln eines Franchising Unternehmens

Als unterschiedliches Konzept ermöglicht es der Franchisingvertrag ein Geschäft basierend auf ein getestetes Erfolgsrezept zu reproduzieren. Damit es entstehen kann, muss jedes Element, welches die Marke ablehnen möchte, aufgelistet werden. Jeder Franchisingnehmer ist Teil des Erfolgs und verpflichtet sich die Prozesse auf allen Ebenen zu verfolgen. Ein Experte für die Erstellung von Verträgen stellt sicher, dass dies Verträge ordnungsgemäss abgefasst werden.

Koexistenz definieren

Die Koexistenz von Marken ist ein heikler Vertrag und verlangt äusserste Präzision, um sicherzustellen, dass Unternehmen zusammenarbeiten können. Ein Experte in diesem Bereich ist in der Lage, die Gebiete und Grenzen festzulegen, um die herum sich jedes Unternehmer entwickeln kann. Zu den wesentlichen Informationen gehört, welche Produkte und Dienstleistungen, jede Partei seinen Kunden anbieten kann. Für einen solchen Vertrag ist ein gewisses Mass an Erfahrung erforderlich, um die Nachhaltigkeit beider Parteien zu gewährleisten.

Erfordernis eines beglaubigten Dokuments

Vor der Einleitung eines Gerichtsverfahrens, der Verfassung oder Verwaltung einer Marke ist es oft notwendig, beglaubigte Dokumente für die zuständigen Institutionen anzufordern.

Der Nutzen ist doppelt. Einerseits werden Sie über den tatsächlichen Inhaber der Rechte informiert und können im Konfliktfall einen Widerspruch begründen oder eine Registrierungserweitung ins Ausland beantragen. Andererseits werden Sie über den territorialen Geltungsbereich einer Marke, ihren Registrierungsstatus oder die Gültigkeit ihrer Eintragung informiert.

Legal Marque hat einen Sevice, der Ihnen die folgenden beglaubigten Dokumente berteit stellt :

  • Das Markenidentitätszertifikat
  • Der Stand der Eintragung ins nationale Register
  • Die Kopie des Handels- und Gesellschaftsregisters

Die Markenverlängerung

Jede Marke muss alle zehn Jahre erneuert werden. Dies muss innerhalb von sechs Monaten vor dem letzten Tag der seinerzeitigen Anmeldung erfolgen. Es liegt in Ihrer Verantwortung, den Verlängerungsantrag rechtzeitig zu stellen.

Während der Markenverlängerung, können Sie Dienstleistungen oder Waren löschen und eine Neuklassifizierung vornehmen, falls Sie die internationale Klassifikation ändern möchten.

Es ist Ihnen hingegen untersagt, neue Waren oder Dienstleistungen hinzuzufügen oder das Design der Marke zu ändern. In diesem Fall müssen Sie einen neuen Antrag stellen.

Legal Marque übernimmt für Sie alle notwendigen Schritte, um Ihre Marke zu verlängern.

Registrierungserweiterung in Europa und international

Die europaweite und internationale Registrierungserweiterung ihrer Marke kann jederzeit beantragt werden. Sie haben jedoch ein Prioritätsrecht von sechs Monaten ab dem Datum Ihrer Anmeldung in der Schweiz, um ihren Schutz international auszudehnen.

In jedem Staat, in dem Sie Ihre Anmeldung erfolgreich eingereicht haben, ist Ihre Marke für zehn Jahre geschützt.

Je nach den neuen Märkten, in die Sie expandieren möchten, können Sie dank der nachträglichen Benennung Ihren Schutz im Ausland ausdehnen.

Da die Schweiz nicht zu Europa gehört, haben wir regelmässig mit der WIPO zu tun.  Unser Team ist mit der Registrierungserweiterung bestens vertraut. Vertrauen Sie uns Ihr Projekt an.

Die Überprüfung der Markenbenutzung

Die Verpflichtung der Markenbenutzung ermöglicht es zu überprüfen, ob der Markeninhaber tatsächlich die Marke in der Schweiz benutzt und einen Wohn- oder Firmensitz hat. Ist dies nicht der Fall, kann sein Markenmonopol nach einer Frist von fünf Jahren nach Ablauf der Widerspruchsfrist in Frage gestellt werden.

In der Tat kann jede Person einen Antrag auf Löschung der Marke wegen Nichtbenutzung stellen. Es ist nicht notwendig, ein besonderes Interesse nachzuweisen. Diese fünfjährige Frist ist durch die Zeit gerechtfertigt, die für den Beginn der eigentlichen Produktion erforderlich ist.

Eine Marken- und Domainnamen-Benutzungsuntersuchung ermöglicht es Ihnen zu überprüfen, ob eine eingetragene Marke als verfallen angesehen werden könnte. In diesem Fall muss die Nichtbenutzung der Marke oder des Domainnamens für einen ununterbrochenen Zeitraum von fünf Jahren nachgewiesen werden.

Legal Marque bietet Ihnen eine Benutzungsüberprüfung an, um festzustellen, ob die Marke in der Schweiz aktiv ist oder nicht. Gegebenenfalls können Sie ein Löschungsverfahren beantragen.